Schülervertretung


Aufgaben der Schülervertretung

Wir, die Schülervertretung (SV), sind eure Ansprechpartner bei Problemen, neuen Ideen oder Anregungen, die das Schulleben betreffen.

Auch dieses Jahr versuchen wir, soweit es mit den Corona Einschränkungen möglich ist, Aktivitäten und Aktionen anzubieten, die den anstrengenden Schulalltag entlasten. Wir freunen uns darauf, euch kennenzulernen!

Eine unserer Aufgaben ist es, die Interessen der Schülerschaft auf der Schulkonferenz, sowie im Stadtschülerrat und Landesschülerparlament zu vertreten. Außerdem veranstalten wir ab und zu kleine Aktionen, wie zum Beispiel eine Bastelaktion für die 5. Klassen. Zu unseren Hauptaufgaben gehören außerdem die Planung und Ausrichtung des kleinen Schulfestes (Orientierungsstufe und Mittelstufe) und des Sportfestes (8. und 9. Klassen). Darüber hinaus möchten wir das Projekt „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“  an unserer Schule weiter etablieren. Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen und Projekten befinden sich auf dieser Seite.

 

Die Schülervertretung kann über verschiedene Wege kontaktiert werden:

  • Oberstufenraum (Lena Vervoot und Joia Jessen)
  • E-Mail
  • Briefkasten vor dem Lichtbildraum

Obere Reihe: Sarah Junk, Mine Köster, Kjell Fischer, Mohammad Al Dosh Abo Alo, Franka Leupelt (Schülersprecherin), Catharina Peters, Raivo Igaunis.

Untere Reihe: Lena Vervoort (Schülersprecherin), Annalina Bauer, Carrie Dronia, Joia Jessen (Schülersprecherin).

Nicht abgebildet: Luca Manczuk, Sophia Preuß, Emma Szustak Muñoz, Luca Sophie Gottwald



Kleines Schulfest

Dieses Event, welches am frühen Abend in unserer Schule stattfindet und zum gemeinsamen Tanzen und Spiele spielen einlädt, wird jedes Jahr mit einem coolen Motto verbunden. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen sich gerne verkleiden, um den Abend noch ein bisschen bunter und abwechslungsreicher zu gestalten. Für Essen und Trinken sowie Musik wird gesorgt. Wir freuen uns auf gute Laune und viel Spaß mit euch!


Sportfest

Bei dem beliebten Sportfest für die 8. und 9. Klassen hat die Mittelstufe die Chance, sich einmal so richtig auszupowern und sich gegenüber den anderen Klassen zu beweisen. Dabei soll kein Konkurrenzkampf entstehen, sondern lediglich die Klassengemeinschaft gestärkt werden und der anstrengende Schulalltag etwas aufgelockert werden.





Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Das Projekt „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ ist ein Projekt, welches uns als Schülervertretung sehr am Herzen liegt. Wir wollen Schülerinnen und Schüler bewusst über jegliche Form von Rassismus, Mobbing und Gewalt aufklären, um das Schulklima so offen und angenehm wie möglich zu gestalten. Leider steht das Projekt noch in den Startlöchern, da wir aufgrund der Corona Pandemie noch nicht anfangen konnten. Aber sobald diese überwunden ist, freuen wir uns, diese so wichtigen Themen in Angriff zu nehmen.