AVS in Aktion


Zentrale Informationen zum aktuellen Schulbetrieb (Informationen)

In der Rubrik "Informationen zum aktuellen Schulbetrieb (Corona-Zeit)" befinden sich alle wichtigen Informationen zum Schulbetrieb. Zusätzliche sind für verschiedene Bereiche (z.B. Notfallbetreuung, Schulsozialarbeiterin) Kontaktmöglichkeiten hinterlegt.  



Erstes Kennenlernen der zukünftigen Fünftklässler (Informationen)

Liebe Viertklässler,

 

ein erstes Kennenlernen mit eurem neuen Klassenlehrer und eurer neuen Klasse findet noch vor den Sommerferien an unserer AVS für euch statt. Für die verschiedenen Klassen bieten wir aufgrund der aktuellen Situation unterschiedliche Termine an. Dazu erhalten eure Eltern eine E-Mail; hier erfahrt ihr auch, welche Klasse ihr nach den Sommerferien bei uns besuchen werdet. Weitere Informationen befinden sich im Informationsbrief für die zukünftigen Fünftklässler.

 

Wir freuen uns auf euch,

eure Sonja Hafner (Unterstufenleiterin) und eure zukünftigen Klassenlehrer



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Mai 2020)

Bastian M. aus dem 7. Jahrganghat im Rahmen des digitalen Englischunterrichts zum Abschluss einer Lektürearbeit ein neues komplette Bookcover (Vor- und Rückseite) gestaltet.



Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der AVS - Phase 3 & 4 (Informationen)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, d. 25.05.2020, werden wir die 8. Klassen zusätzlich zu den bisherigen Klassenstufen (6., 9., 10. und 11. Jahrgang) an einem Tag in der Woche in der Schule begrüßen können.

 

Ab Montag, d. 01.06.2020, folgen dann die Jahrgänge 5 und 7, sodass dann wieder alle Schülerinnen und Schüler an einzelnen Tagen in die Schule kommen dürfen.

 

Damit wir allen unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben können, vor den Sommerferien zumindest zeitweilig in die Schule zurückzukehren, werden die 6. Klassen ab dem 25.05.2020 nur noch an zwei Wochentagen (Montag u. Freitag) Unterricht haben können.

 

Für alle Klassenstufen wird es auch digital weitergehen. Wir arbeiten fortwährend daran, neben dem Präsenzunterricht unsere Schüler auch digital zu unterrichten, und berücksichtigen im digitalen Unterricht ab dem 25.05.2020 verstärkt Fächer, die nicht im Präsenzunterricht unterrichtet werden können.

 

In den Klassenstufen 5 bis 7 werden die Schüler freiwillige Zusatzangebote in Biologie, Erdkunde oder Geschichte erhalten.

 

In den Klassenstufen 8 bis 11 werden für die Schülerinnen und Schüler verpflichtende Langzeitaufgaben in Fächern, wie z.B. Wipo, Geschichte, Religion /Philosophie, hinzukommen.

 

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sehen, wie es in den einzelnen Jahrgängen weitergeht:

 

Wiederaufnahme des Schulbetriebs - Phase 3 & 4 (PDF-Dokument)

 

Die Öffnung der Schule für weitere Klassenstufen stellt uns als Schule vor große Herausforderungen. Die ersten Erfahrungen haben gezeigt, dass wir diese gut meistern können, wenn wir uns alle, Kolleginnen und Kollegen, Eltern, Schülerinnen und Schüler, immer wieder an die Hygienebestimmungen und Regeln erinnern und uns an diese halten.

 

Die Hygienebestimmungen und Regeln werden in der ersten Unterrichtsstunde mit den Kindern ausführlich besprochen. Wir bitten Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern auch zu Hause zu besprechen, wie wichtig es ist, dass sich alle an diese Vorschriften halten.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir freuen uns auf euch!

 

Die Kolleginnen und Kollegen der Auguste-Viktoria-Schule



Einladung zum Projekt „AVS-Song“ (Mai 2020)

In diesen Zeiten, in denen wir nicht zusammen lernen, reden, singen, lachen können, kann Musik uns trotzdem verbinden. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige sind deshalb herzlich eingeladen, sich am Virtuellen Chor der AVS zu beteiligen! Je mehr Menschen teilnehmen, desto besser wird es klingen! Alle Informationen finden sich in diesem Dokument.



Hygienekonzept an der AVS (Information)

Zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs unter dem Aspekt des Schutzes vor Ansteckung durch das SARS-CoV-2 hat die Auguste-Viktoria-Schule einen Hygieneplan zusammengestellt.



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Mai 2020)

Im 7. Jahrgang haben Schülerinnen und Schüler im Englisch-Unterricht Briefe zum Thema Corona-Virus geschrieben. Ein paar Eindrücke sind in diesem Beitrag zu finden. 



Erreichbarkeit der Schulsozialarbeiterin (Mai 2020)

Unsere Schulsozialarbeiterin Janine Jensen steht auch in dieser Zeit weiterhin als Ansprechpartnerin für alle Schüler*innen und Eltern zur Verfügung. Sie erreichen sie über die Telefonnummer 0163-8090545 oder per E-Mail und es können auch weiterhin persönliche Termine vereinbart werden.



Information zum "Beweglichen Ferientag" (Mai 2020)

Der bewegliche Ferientag am Mittwoch, d. 20.05.2020, entfällt. Es findet der Präsenzunterricht nach dem Stundenplan ab 06.05.2020 statt.

 

Eltern, die an diesem Tag eine Urlaubsfahrt geplant haben, mögen ihre Kinder bitte durch einen Antrag bei der Schulleitung beurlauben lassen.



Gesteinsam durch die besondere Zeit - ein wachsendes Kunstwerk von und für alle AVSler (Mai 2020)

Bemalt einen Stein oder mehrere Steine mit wetterfesten Farben oder Stiften (gerne mit Namen auf der Rückseite) und legt den Stein (bzw. die Steine) rund um die grüne Insel auf dem Schulhof der AVS ab.

 

Auch wenn ihr noch nicht wieder zur Schule dürft, könnt ihr (während der Unterrichtszeiten, oder nachmittags) den Stein dort ablegen. Man kann den Ausflug z.B. für einen Spaziergang oder eine Radtour nutzen, wenn man nicht in der Nähe wohnt oder gelegentlich an der Schule vorbeikommt. (Sollten zufällig auch Andere vor Ort sein, achtet bitte unbedingt auf die Abstandsregel!)

 

Schaffen wir (Ein- & Ausgänge freibleibend) gemeinsam einen Kreis um die gesamte grüne Insel?



Wir und Corona (Mai 2020)

Was bedeutet Corona für dich?

 

Schreibe ein Wort (oder mehrere Wörter) auf ein Blatt Papier, lasse Dich damit fotografieren (wer nicht zu erkennen sein möchte, kann das Papier ja ganz oder teilweise vor das Gesicht halten) und schicke das Foto an Frau Schirdewahn oder lade es in die Cloud  (Coronaaufgaben -> Ordner "Corona&wir").



COROSCHU CHACHA* (Mai 2020)

* CoronaSchulChanceChallenge

 

Wie kann oder sollte Schule nach Corona aussehen?

 

Selten, vielleicht nie zuvor, gab und gibt es so viel Raum und Offenheit für neue Ideen und Konzepte wie jetzt zur "Corona-Zeit". Auch und besonders im Bereich Schule und Unterricht müssen wir gerade Neues wagen, Anderes ausprobieren und brauchen plötzlich kreative Ideen und Konzepte.

 

Jeder sammelt im Moment individuell Erfahrungen, die wir bündeln und nutzen können, um auch nach Corona Schule und Unterricht durch sinnvolle Neuerungen und Änderungen zu bereichern.

 

Um aus der Krise zu lernen und daraus etwas für die Zukunft mitzunehmen, brauchen wir eure Erfahrungen, Ideen und Visionen: 

  • Schreibt Texte (z.B. eine Erzählung über einen fiktiven Schulalltag / ein Manifest / einen Text, der für die neue Schulform wirbt…).
  • Entwerft Plakate, auf denen die wichtigsten Ideen vorgestellt werden (z.B. als Infoplakat / als Werbeplakat / als Gegenüberstellung: vorher, nachher…).
  • Zeigt, wie Schule oder Unterricht aussehen könnte oder sollte (z.B. auf Bildern, in Comics…).
  • Baut Architekturmodelle (z.B. wenn eure Idee einer besonderen Anordnung von Räumen bedarf).
  • Zeigt und eure Ideen und Visionen von Schule und Unterricht und nutzt die Möglichkeit Schule mitzugestalten!

Die Arbeiten können über verschiedene Wege abgegeben werden:

  • Abgabe im Sekretariat der Schule,
  • Abgabe per Email an Frau Schirdewahn,
  • Hochladen der Arbeiten in die Cloud (Coronaaufgaben -> CoronaSchulChanceChallenge).


Fächerwahl für die jetzigen 10. Klassen (Informationen)

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen,

 

im gesellschaftswissenschaftlichen und im ästhetischen Profil besteht nach der 10. Klasse die Wahl, ob die Sprache oder die Naturwissenschaft bis zum Abitur fortgesetzt werden soll. Wegen der momentanen Sondersituation bitte ich euch, digital bis zum 12.05. über den folgende Link eure Wahl zu treffen:

 

https://leonie-sh.de/3583

 

Liebe Grüße

 

Tim Junk



Phasenweise Schulöffnung ab dem 6. Mai 2020 (Informationen)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns sehr, dass ab Mittwoch ein Teil unserer Schülerinnen und Schüler das Schulgebäude wieder mit Leben füllen wird.

 

Der phasenweise Unterrichtsstart unter Berücksichtigung sämtlicher Hygienevorschriften stellt uns als Schulgemeinschaft vor besondere Herausforderungen. Wir haben uns bei der Planung bemüht, im Vorfelde möglichst praktikable Lösungen für alle Beteiligten zu finden:

  • Die 6. Klässler dürfen ihr jeweiliges Unterrichtsgebäude ab 7.15 Uhr betreten.
  • Die 9. Klässler dürfen ihre Unterrichtsräume ab 8.20 Uhr betreten.
  • Der 10. Jahrgang begibt sich ab 12 Uhr direkt in die ausgewiesenen Räume.
  • Der 11. Jahrgang begibt sich ab 7.30 Uhr direkt in die ausgewiesenen Unterrichtsräume.
  • Vor dem Schulgebäude müssen die Kinder den Mindestabstand zu ihren Mitschülern einhalten. Es werden Markierungen angebracht sein, die dies erleichtern.
  • Um den Kontakt auf ein Mindestmaß zu beschränken und den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 m einhalten zu können, werden die 6. Klassen jeweils in zwei feste Gruppen aufgeteilt, die untereinander keinen Kontakt haben werden. Über die Einteilung der Gruppen und den jeweiligen Unterrichtsraum informieren die Klassenlehrer. Die Schüler dürfen nur das Gebäude des jeweiligen Unterrichtsraums (A- oder B-Gebäude) betreten.
  • Der Schultag beginnt für jedes Kind immer mit dem Desinfizieren der Hände. Dazu werden die Kinder vor der Schultür von einer Lehrkraft in Empfang genommen und betreten einzeln die Schule.
  • Natürlich werden wir alle Hygienebestimmungen und Regeln ausführlich mit den Kindern besprochen. Wir bitten Sie, mit Ihren Kindern auch zu Hause zu besprechen, wie wichtig es ist, dass sich alle an diese neuen Formen des Umgangs halten.
  • Pausen werden versetzt stattfinden, damit v.a. die jüngeren Kinder zu jeder Gelegenheit die Abstände zueinander einhalten können.

 

Sollte Ihr Kind krank sein, so darf es nicht in die Schule kommen. Sollte es während des Schulvormittags erkranken, so muss es umgehend abgeholt werden.

 

Nach Unterrichtsschluss verlassen die Schüler das Schulgelände umgehend und unter Einhaltung des Mindestabstands. Sie begeben sich unverzüglich auf den Nachhauseweg. Gruppenbildungen vor den Eingangsbereichen der Schule sind nicht erlaubt.

 

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit so umsichtig unterstützen, und wünschen Ihnen und Ihrer Familie vor allem Gesundheit!

 

Die Kolleginnen und Kollegen der Auguste-Viktoria-Schule



Wahl der zweiten Fremdsprache in den 6. Klassen (Informationen)

Die Wahl der zweiten Fremdsprache führen wir in diesem Jahr mit Hilfe einer digitalen Abfrage durch. Sie erreichen die Seite über den folgenden Link:

 

Wahl der zweiten Fremdsprache

 

Wir bitten Sie, die Sprachenwahl bis zum 15. Mai 2020 einzugeben. Als zweite Fremdsprache bieten wir Französisch, Latein und Spanisch an.

 

Eine Informationsbroschüre mit Informationen zu den einzelnen Sprachen finden Sie hier: Informationen Fremdsprachen (Quelle: IQSH)

 

Die Klassen werden im 7. Schuljahr nicht neu eingeteilt. Der Fremdsprachenunterricht findet in allen Klassen des Jahrgangs parallel statt, und die Kinder sind nur in diesen Stunden in einer anderen Gruppe. Bei der Entscheidung für eine bestimmte Sprache sollte daher die Frage, was die beste Freundin oder der beste Freund wählen wird, keine Rolle spielen.

 

Eine generelle Empfehlung, welche Fremdsprache für welches Kind am besten ist, können wir nicht aussprechen. Für weitere Fragen können Sie aber gerne die Fachvorsitzenden kontaktieren:

 

für Französisch Frau Kuhr,

für Latein Herrn Hoffmann und

für Spanisch: Frau Hambruch.

 

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche in allen Fremdsprachen erfolgreich sein können. Es gibt für sie daher keine Empfehlung für oder gegen eine bestimmte Sprache.



Notfallkontakte für Kinder und Jugendliche (Informationen)

In schwierigen Zeiten kann es zu Problemen kommen, die man manchmal selbst nicht lösen kann. Auf der folgenden Übersicht ist eine Zusammenstellung von verschiedenen Hilfsangeboten zu finden. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich bei einer Lehrkraft zu melden.



Es geht wieder los - mit und ohne Klassenzimmer (Informationen)

Ab nächsten Mittwoch (06.05.) dürfen einige Klassen wieder zum Unterricht in die Schule kommen. Wir fangen mit dem 6. Jg. in geteilten Klassengruppen an, aber auch die 9., 10. und 11. Klassen werden an einzelnen Tagen zu unterrichtlichen Besprechungen und Beratungen in die Schule gerufen. Wir müssen natürlich auf den Infektionsschutz achten: Abstand von mindesten 1,5 m halten, Laufwege beachten, Hände waschen und desinfizieren, gestaffelte Anfangs- und Endzeiten wahrnehmen. Aber wir freuen uns alle, uns wieder zu treffen, miteinander sprechen und arbeiten zu können. Kinder mit Vorerkrankungen, die aus ärztlicher Sicht nicht in die Schule kommen dürfen, melden sich bitte bei den Klassenlehrkräften. In diesen Fällen finden wir individuelle Lösungen für die Weiterarbeit.

 

Für viele Klassen wird es aber zunächst digital weitergehen. Für diese werden sich in der nächsten Phase dann hoffentlich recht bald auch die Schultüren wieder öffnen.

 

In dem nachfolgenden Dokument kann man sehen, wie es in den einzelnen Jahrgängen weitergeht:

 

Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der AVS

 

Eine zweite Aufstellung verzeichnet für die zunächst weiter digital arbeitenden Klassen die Fächer, in denen ab 04.05. Aufgaben gestellt werden.

 

Homeschooling ab 4. Mai 2020

 

Eine Liste mit den Email-Adressen aller Kolleginnen und Kollegen der AVS machen wir über den Eltern-Email-Verteiler zugänglich. So kann der Kontakt zu den Lehrkräften schnell hergestellt werden.

 

Tag, Fach und Raum des Präsenzunterrichts kann jeder im UNTIS-Stundenplan (6., 9., 10., 11. Jahrgang) finden. Es ist darauf zu achten, dass jeder dabei unbedingt seine individuellen Zugangsdaten aufruft.

 

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern erfolgreiches Arbeiten in dieser nächsten Phase des von Corona geprägten Schuljahres!

 

Dr. Markus Eckert



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Mai 2020)

Alia, Lene, Kiano und Paul aus dem 5. Jahrgang haben die Corona-Zeit kreativ genutzt und die aktuellen Aktivitäten ihrer treuen Wegbegleiter aus dem Kinderzimmer oder ihre eigenen Aktivitäten fotografiert und auf Englisch kommentiert. Entstanden sind wunderbare Fotostrecken mit Geschichten voller Witz, die wir hier gerne teilen möchten. Enjoy!

 

Fotostrecken

Fotostory "Wookie in quarantine" von Paul (PDF-Dokument)

Fotostory "Wild horse herd" von Lene (PDF-Dokument)

Fotostory "Football training" von Kiano  (PDF-Dokument)

Fotostory "sheep" von Alia (siehe Bild in diesem Beitrag)

 



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (April 2020)

Im Rahmen "Lernen ohne Klassenzimmer" hat Carrie aus dem 7. Jahrgang ein beeindruckendes Projekt umgesetzt. Aus verschiedenen Materialien hat sie ihr Familien-Traumhaus gebaut, das insgesamt 13 Etagen hat. Es gibt also viel zu entdecken. Einige Eindrücke befinden sich im Video und in der Galerie.




Die AVS unterstützt den Maskendruck für die Berufsfeuerwehr und die Diako (April 2020)

Unser Kooperationspartner, das Fablab IDEENREICH der Hochschule Flensburg, nutzt die dort vorhanden Werkzeuge in der aktuellen Situation sinnvoll, um mit den 17 3D-Druckern Atemmasken für die Flensburger Berufsfeuerwehr und die Diako herzustellen. Die Produktion läuft in drei Schichten rund um die Uhr und wird seit dem 16.04.2020 durch die zwei (bald drei) 3D-Drucker aus dem Makerspace der AVS unterstützt.

 

Ein anschauliches Video zur Produktion findet sich hier (Quelle: SHZ).



Pressemitteilung der Firma AktivBus  (Informationen)

Die Firma AkitvBus setzt für die Abschlussprüfungen zusätzliche Busse ein. Weitere Informationen sind in der Pressemitteilung zu lesen.



Notbetreuung für den 5. und 6. Jahrgang  (Informationen)

Die AVS bietet nach den Osterferien für die Jahrgänge 5 und 6 weiterhin eine Notbetreuung an. Wenn Sie Bedarf haben, melden Sie ihn bitte bis 12 Uhr mittags des Vortages per Mail an  Herrn Päßler.



"Lernen ohne Klassenraum" an der AVS ab Montag - 20. April 2020  (Informationen)

Wegen der anhaltenden Infektionsgefahr können wir leider den normalen Schulunterricht noch nicht wieder aufnehmen. Das ist sehr schade und wir merken alle, wie sehr uns der Kontakt zu den Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern fehlt. Ab Mo., dem 20.04.2020 geht es also zunächst mit dem „Lernen ohne Klassenraum“ zumindest für zwei Wochen weiter. Für die verschiedenen Jahrgänge haben wir jeweils Fächer festgelegt, in denen Arbeitsaufträge gestellt werden, und wir haben auch feste Termine für die digitale Abgabe von Arbeitsergebnissen bestimmt. Ich hoffe, dass wir gerade mit den festen Abgabeterminen einen verbindlichen Rahmen für die Arbeitsprozesse der Schülerinnen und Schüler schaffen. Und es ist uns wichtig, den Kontakt zwischen den Lehrkräften und ihren Schülerinnen und Schülern nun nach den Ferien wieder aufzunehmen. Bei auftretenden Problemen werden die Klassenlehrkräfte und Fachlehrer sich gern um Abhilfe bemühen.

 

Anbei finden Sie eine Datei mit den Festlegungen zum „Lernen ohne Klassenraum“ an der AVS und eine Datei mit Anregungen und Links zum selbstständigen digitalen Arbeiten und Lernen.

 

Rahmenbedingungen "Lernen ohne Klassenzimmer" an der AVS

Online-Angebot zum eigenständigen Arbeiten

 

Schöne Grüße von

Dr. Markus Eckert

Schulleiter



Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen 2020  (Informationen)

Die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen am Di., den 21.04.2020 mit dem Profilfachabitur. Unser Oberstufenleiter Herr Dr. Junk teilt den Abiturientinnen und Abiturienten hier in einem Schreiben die Bestimmungen zur Durchführung mit. Die Erklärung über die Belehrung zur Durchführung der Abiturprüfung befindet sich unten in diesem Beitrag.

 

Wir hoffen, dass es allen Abiturientinnen und Abiturienten gut geht, und wünschen viel Erfolg für die Prüfungen.

 

Dr. Markus Eckert

 

Dokumente:



Erreichbarkeit der Schulleitung und Prüfungstermine  (April 2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

nachdem wir zwei Wochen durch digitale Aufgabenstellungen und Email-Kommunikation versucht haben, den Unterrichtsbetrieb so gut es geht weiterzuführen, haben wir nun die Osterferien erreicht. Vielen Dank an alle für die Bemühungen, mit dieser schwierigen Situation angemessen umzugehen! Wie wir dann ab dem 20. April 2020 wieder mit der Schule starten, werden wir hier bekanntgeben.

 

Ich wünsche Ihnen und euch erholsame Ferien unter diesen außergewöhnlichen Rahmenbedingungen.

 

Herzliche Grüße von

 

Dr. Markus Eckert

 

Schulleiter

 

 

Für die Abiturprüfungen sind folgende Termine vorgesehen:

  • Di., 21. April 2020 Profilfächer
  • Fr., 24. April 2020 Englisch
  • Do., 30. April 2020 Deutsch
  • Di., 05. Mai 2020 Mathematik
  • Di./Mi., 26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen Englisch

 

Unserer Ministerin Frau Prien hat am 08.04.2020 diese Termine noch einmal bestätigt und nähere Bestimmungen zur Durchführung des diesjährigen Abiturs unter den besonderen Maßnahmen des Infektionsschutzes herausgegeben (Bestimmungen zur Durchführung). Über die konkrete Umsetzung dieser Regularien an der AVS informieren wir die Abiturientinnen und Abiturienten gleich nach den Ostertagen.

 

 

Erreichbarkeit der Schule in den Osterferien:

  • Für dringende Fälle ist werktags zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr die Schultelefonnummer 0461-85-2048 besetzt.


AVS-Homeworkout Nr. 3 (April 2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

heute Nachmittag ist ein neues Homeworkout online gegangen. Die dazugehörige Challenge bietet eine kleine Überraschung. Schaut sie euch an und versucht alle Aufgaben im Rahmen eines kleinen Spaziergangs zu lösen!



AVS-Homeworkout Nr. 2 (April 2020)

Die AVS-Bewegung geht weiter. In der Cloud findet ihr ab sofort ein zweites Homeworkout und eine neue Challenge. Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren.



AVS-Homeworkouts (April 2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

in solch schwierigen Zeiten ist Bewegung und Kommunikation besonders wichtig. Ein aktives und gemeinsames Schulleben zeichnet uns, als AVS-Flensburg, aus. Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, euch allen kleine Workouts für zuhause zur Verfügung zu stellen. Am Ende eines jeden Trainings findet ihr eine kleine Challenge. Die Workouts und Challenges werden so aufgebaut sein, dass ihr diese problemlos in eurem Kinderzimmer, Arbeitszimmer oder Garten durchführen könnt.

 

Anleitung für die Workouts

 

Wir wünschen euch viel Spaß und Freude beim erfolgreichen bewältigen.

 

Johnny Nestler



Weitere Online-Angebote für die Schülerinnen und Schüler  (März 2020)

Für die Schülerinnen und Schüler hat die Schule ein Online-Angebot zum eigenständigen Arbeiten zusammengestellt. Dieses Angebot wird laufend erweitert und kann in der aktuellen Fassung unter folgendem Link erreicht werden:

 

Online-Angebot zum eigenständigen Arbeiten



160 neue Fünftklässler für die AVS (März 2020)

Wir Lehrerinnen und Lehrer der Auguste-Viktoria-Schule freuen uns auf 160 neue 5. Klässler im kommenden Schuljahr. Wir haben 6 Klassen für euch eingerichtet und möchten euch herzlich zu einem ersten Kennenlernen am 17. Juni von 15.30 bis 17 Uhr an unsere Schule einladen.