AVS in Aktion


Zentrale Informationen zum aktuellen Schulbetrieb (Informationen)



Sonnenblumen-Wettbewerb der 5. Klassen  (September 2020)

Während der Schulschließung im letzten Halbjahr haben alle Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs einen Briefumschlag mit Informationen und Materialien zum Sonnenblumen-Wettbewerb erhalten. Bis zum Ende der Sommerferien konnten Bilder mit der Angabe der Wuchshöhe der jeweiligen Pflanzen eingesendet werden.

 

Insgesamt haben fast 30 Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse eingesendet. Wir haben uns sehr über die Einsendungen gefreut. Die ersten zehn Plätze sind in der Galerie zu finden. Zusätzlich gibt es einen Dokumentationspreis für Kjell Maßierer, der sein eigenes Sonnenblumen-Projekt (PDF-Datei) sehr ausführlich dokumentiert hat.

 

Die Preise für die Gewinner werden am Freitag (18.09.2020) in der Schule verteilt. 



Videokonferenzen - Links für Schülerinnen und Schüler  (September 2020)

Sollte der Fall eintreten, dass einzelne Klassen oder Jahrgangsstufen nicht in der Schule sind, hat die Schule zwei Videokonferenz-Systeme vorbereitet. Die notwendigen Links zu den verschiedenen Räumen befinden sich im nachfolgenden Dokument. Die Links können direkt angeklickt werden.

 

Videokonferenzen - Links für Schülerinnen und Schüler



Rahmenkonzept - ein Schuljahr im Corona-Regel-Betrieb an der AVS (September 2020)

Im Rahmenkonzept finden sich viele Informationen zum Schuljahr im Corona-Regel-Betrieb an der AVS. Bei Rückfragen und Unklarheiten können die jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer angesprochen werden.

 

Rahmenkonzept - ein Schuljahr im Corona-Regel-Betrieb (PDF-Format)



Endlich ist es da! (August 2020)

Endlich ist es da. Das neue Jahrbuch der Auguste-Viktoria-Schule ist ab sofort in den großen Pausen im Sekretariat der Schule für 9,00 Euro erhältlich. Im Jahrbuch befinden sich zahlreiche interessante Berichte über das vergangene Schuljahr!



Aktualisierte Empfehlung des Ministeriums  (August 2020)

Ab heute (27. August 2020) gilt eine aktualisierte Empfehlung aus dem Ministerium zu der Frage: "Krankheitszeichen: Darf mein Kind in die Kita oder Schule?", die es erlaubt, dass Kinder mit leichten Erkältungssymptomen in die Schule kommen dürfen. Weitere Informationen befinden sich in der Übersicht.

 

Schaubild („Schnupfenplan 2.0“)



Lehrerfortbildung zum Distanzlernen (August 2020)

Samstag, der 22.8. stand ganz im Zeichen des digitalen Lernens auf Distanz. Aus aktuellem Anlass bildete sich das gesamte Lehrerkollegium der AVS im Hinblick auf Videokonferenzsysteme und die vom Ministerium angekündigte Lernplattform Itslearning fort. Die Referentin Izabela Czarnojan aus Hamburg gab hier vielversprechende Einblicke. Eine Evaluation unserer bisherigen Erfahrungen mit digitalen Unterrichtsformen stand ebenfalls im Mittelpunkt und gab Anlass zu einem regen Austausch. Vielen Dank an unsere IT Experten Timo Räker und Bernd Clausen sowie Thorsten Knetter für ihre tolle Vorbereitung.



Schön-Wetter-Chor an der AVS (August 2020)

Wer in diesem Schuljahr am Mittel- oder Oberstufenchor teilnehmen wollte, wurde leider enttäuscht: Das Singen in geschlossenen Räumen ist wegen der Bestimmungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Corona durch das Ministerium untersagt worden. Um trotzdem gemeinsam mit anderen in der Schule singen zu können, sind also kreative Lösungen gefragt. So entstand die Idee des Schön-Wetter-Chors.

 

Alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7 bis 12 können teilnehmen und bei schönem Wetter und angemessenen Temperaturen draußen gemeinsam singen. An diesem Dienstag (18. August 2020) war es bereits so weit: 17 Sänger*innen hatten eine Menge Spaß, als sie bei schönstem Sonnenwetter auf dem Schulhof ein fröhliches Sommer-Mash-Up einstudierten.

 

Wer jetzt noch Lust hat, beim Schön-Wetter-Chor dabei zu sein, ist herzlich eingeladen! Wir treffen uns bis auf Weiteres jeden Dienstag von 14:30 bis 15:30 Uhr auf dem B-Schulhof (bei den Tischtennisplatten vor dem Eingang zum B-Gebäude). Kommt einfach vorbei oder meldet euch direkt bei Frau Spring, wenn ihr Fragen habt!



Informationen zum Schuljahresbeginn (Schuljahr 2020/2021)

Die Schule läuft im Regelbetrieb, das heißt, jede Klasse hat wieder in allen vorgesehenen Fächern Unterricht in vollem Umfang nach der Stundentafel. Um die Anzahl der Kinder, die gleichzeitig im Schulgebäude sind, und die Begegnungen der Klassen und Jahrgänge („Kohorten“) zu verringern, haben wir den Unterricht zeitlich ein wenig versetzt: Für die Jahrgänge 5 bis 8 beginnt der Unterricht wie gewohnt um 07.45 Uhr und geht meist bis 12.55 Uhr. Die Jahrgänge 9 bis 12 erhalten an den meisten Tagen Unterricht erst ab 09.35 Uhr. Ihr Unterricht wird dann in der Regel um 14.30 Uhr, manchmal aber auch erst um 16.00 Uhr enden.

 

Zudem haben wir jeder Klasse einen eigenen Raum als Klassenraum zugewiesen, in dem der gesamte Unterricht abgehalten wird, auch der Fachunterricht. Nur für die Sportstunden und für einzelne Stunden z.B. in den Naturwissenschaften werden die Kinder in die Sporthalle oder die entsprechenden Fachräume wechseln. Durch das verbindliche Klassenraumprinzip wollen wir Wartezeiten auf den Fluren vermeiden und die Bewegung auf den Korridoren einschränken.

 

Um die Gefahr von Infektionen zu reduzieren, gilt unser Hygienekonzept, das die Klassenlehrkräfte mit ihren Klassen zum Schulbeginn genau besprechen. Ein wesentliches Element dieses Konzepts ist, dass auf dem gesamten Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Nur im Unterricht selbst ist der Mundschutz nicht verbindlich.

 

Für einen sicheren Corona-Regelbetrieb hat das Ministerium grundsätzliche Anordnungen getroffen. Wichtig ist, dass kranke Kinder nicht in die Schule geschickt werden. Das Gesundheitsministerium hat Handlungsempfehlungen zum Verhalten beim Auftreten von Erkältungssymptomen entwickelt, die in einem Schaubild („Schnupfenplan“) dargestellt sind. Das Gesundheitsministerium hat zudem festgelegt, dass Geschwister von Kindern mit reinen Schnupfensymptomen weiterhin Kindergarten oder Schule besuchen dürfen. Erst wenn ein Kind weitere Corona-relevante Symptome entwickelt, müssen auch die Geschwisterkinder zur Abklärung zu Hause bleiben. Unterliegen einzelne Personen der Familie einer Quarantäne durch das Gesundheitsamt, dürfen alle Kinder, auch wenn sie keine Symptome zeigen, selbstverständlich Kindergarten oder Schule nicht besuchen.

 

Wir hoffen, dass wir mit diesen Regelungen ein guten und sicheren Schulbetrieb ermöglichen können.

 

Das Kollegium der AVS

 

Dokumente zum Download (PDF-Format):



Unsere Sextaner sind da! (August 2020)

Mit sechs Einschulungsfeiern wurden unsere 160 Fünftklässler feierlich begrüßt. Wir wünschen euch einen guten Start! In der Galerie befinden sich einige Eindrücke von den Einschlungsfeiern.



Arbeitsgemeinschaften 2020/2021

Die AGs beginnen ab dem 24. August 2020. Eine Anmeldung ist in nicht erforderlich – kommt einfach zur ersten Sitzung. Die genauen Beschreibungen befinden sich in der Rubrik:

 

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2020/2021



Informationen zur Mensa zum Schuljahresbeginn (Informationen)

Die Mensa bleibt bis auf Weiteres vollständig geschlossen. Es gibt also weder einen Pausenverkauf noch die Ausgabe eines warmen Mittagessens.



Informationen zur Einschulungsfeier (Schuljahr 2020/2021)

Liebe zukünftige Fünftklässler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Klassenlehrer,

 

ich möchte Sie und euch herzlich zur Einschulungsfeier unserer Fünftklässler an unserer AVS einladen.

 

Die momentane Infektionslage macht es erforderlich, dass wir klassenweise in Einzelveranstaltungen und an zwei Nachmittagen einschulen. Pro Kind können max. zwei Personen an der Feier teilnehmen, die bis Montag, den 10. August, im Sekretariat namentlich angemeldet werden müssen.

 

Unsere Einschulungsfeierlichkeiten werden jeweils ca. eine Stunde dauern und in der Aula stattfinden, die Sie bereits vom Informationsabend kennen. Bitte beachten Sie beim Betreten und Verlassen des Gebäudes die geltenden Hygienebestimmungen. Desinfektionsmittel steht für Sie bereit.

 

Nach dem Ende der Veranstaltung müssen wir Sie bitten, das Schulgelände zügig zu verlassen. Da wir über keinen Schulparkplatz verfügen, bitten wir Sie, die Parkmöglichkeiten auf der EXE zu nutzen.

 

Die Klassen werden an folgenden Tagen eingeschult:

 

Dienstag, 11. August

Klasse 5e (Frau Fischer): 15 - 16 Uhr

Klasse 5a (Herr Erdmann): 16.30 - 17.30 Uhr

Klasse 5d (Frau Kraus): 18 - 19 Uhr

 

Mittwoch, 12. August

Klasse 5f (Frau Reese): 15-16 Uhr

Klasse 5b (Herr Biegel): 16.30 - 17.30 Uhr

Klasse 5c (Frau Wedler): 18 - 19 Uhr

 

Der Unterricht beginnt dann am jeweils folgenden Tag nach der Einschulung mit einem Klassenlehrertag (7.45 Uhr bis 12.55 Uhr), an dem die Kinder auch ihren Stundenplan erhalten.

 

Wir freuen uns auf einen hoffentlich geregelten Schulstart mit Ihren Kindern und möchten Sie bitten, sich gegen Ende der Sommerferien auf unserer Homepage über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Sonja Hafner, Orientierungsstufenleiterin



AVS-Lied - "Wir bleiben hier"

In diesen Zeiten, in denen wir nicht zusammen lernen, reden, singen, lachen können, kann Musik uns trotzdem verbinden. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige waren deshalb eingeladen, sich am Virtuellen Chor der AVS zu beteiligen. Und sie haben es getan: Knapp 100 Personen, die alle zur AVS gehören, haben ein Video von sich aufgenommen und eingeschickt. Daraus ist ein beeindruckend großer AVS-Chor entstanden, der dem Corona-Blues stimmgewaltig und mit guter Laune entgegentritt. Das kann sich sehen und hören lassen!



Kunstprojekte aus der Corona-Zeit (Juni 2020)

Unter den unten stehenden Links befinden sich die vielseitigen und kreativen Ergebnisse der Projekte, die sich einige Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Kunstunterrichts überlegten.

 

Dabei entstanden zum Beispiel eine Insel für Insekten und eine für die Zeit während und nach Corona, verschiedene Spiele für die Corona-Zeit, Schnitzarbeiten, ein Corona-Mobilé, ein Corona-Virus Monsterchen, verschiedene Bilder und Collagen, selbstgenähte Masken, Neues für den Schreibtisch, wie Schreibtischlampe und -unterlage, Hobbyzubehör, wie ein selbstgebauter Tischtennisschläger oder Angelhalter, Altenheim-Aktionen, Traumhäuser und ein Vogelhaus, Wandgemälde, Fotoserien, Filme, Steinkunstwerke, Karten und vieles mehr.

 

Viel Spaß bei unserer bunten Online-Ausstellung!

 

Online-Ausstellung (Teil I)

Online-Ausstellung (Teil II)



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Juni 2020)

In den Klassen 5d und 5e sind verschiedene Bildbeiträge während der Corona-Zeit entstanden.



Schöner Lernen – Möbelrücken ohne Schwitzen (Juni 2020)

Im Mathematikunterricht haben die SchülerInnen der Klassen 5a (Frau Ernst) und 5d (Frau Arnhold) im Rahmen einer Hausaufgabe ihr eigenes Zimmer im Maßstab 1:20 auf Papier gezeichnet. Viele Kinder erledigten darüberhinaus auch die freiwillige Zusatzaufgabe, das Zimmer maßstabsgetreu als 3D-Modell zu erstellen. Dazu wurden natürlich auch Möbel vermessen, Dekoration angebracht, Bettdecken gebastelt und auch mal das Puppenhaus-Inventar der kleinen Schwester geplündert.



FSJler oder FSJlerin für unsere Schule gesucht (Juni 2020)

Wer als Abiturient oder Abiturientin noch keine Pläne für das kommende Schuljahr und Freude an der Arbeit mit Kindern hat, darf sich gerne für ein freiwilliges soziales Jahr hier bewerben. Bei Interesse wendet euch bitte telefonisch oder persönlich an das Sekretariat.

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

 

Die Schulleitung



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Juni 2020)

Emily S. aus der 11d hat im Rahmen des „Homeschool Unterrichts“ eine Rede („Civil Rights Address“, 1963) von John F. Kennedy sprachlich analysiert. Die Aufgabe entspricht dem Anfordungsbereich 2 im Zentralabitur. Das Ergebnis ist ganz hervorragend! Weiter so, Emily!

 

Analyse der Rede "Civil Rights Address" (PDF-Format)



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Juni 2020)

Gut gerüstet in die Sommerferien - Buchtipps der 5e und Frau Imhoff

 

Wenn ihr in den Ferien schon nicht in mediterranen Gewässern schwimmen könnt, so könnt ihr aber doch in tolle fiktive Welten abtauchen.

 

Zum Beispiel den Drei !!! beim Quatschen und Ermitteln zur Seite stehen, gegen ein imaginäres Stinktier anstinken (jaha, die sind nicht alle so netterich wie die magischen Tiere), Rittern beiseite stehen oder mit Theo Boone in einem Mordfall ermitteln. John Grisham kann auch ziemlich spannende Kinder- bzw. Jugendbücher schreiben, habt ihr das gewusst?

 

Also, alle die zu Coronazeiten schon den Bücherschrank hoch und runter gelesen haben und alle, die es nicht gemacht haben, hier sind unsere besten Tipps für euch! Bitte sehr.

 



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Juni 2020)

Im Rahmen des Biologieunterrichts in der 9. Klasse sollte ein Blog zum Thema „Die kulturelle Evolution im 21. und 22. Jahrhundert“ entworfen werden. Der folgende Beitrag entwickelt spannende und durchaus realistische Zukunftsperspektiven, zeichnet sich jedoch auch besonders durch eine kritische Analyse der „Ist-Situation“ aus.

 

Schülerbeitrag: "Die kulturelle Evolution im 21. und 22. Jahrhundert" (PDF-Format)



Informationen zum Wettbewerb "BigChallenge" (Juni 2020)

Angesichts der aktuellen Situation ist es uns leider nicht wie sonst immer möglich, den Wettbewerb in der Schule stattfinden zu lassen, und deshalb findet er dieses Jahr online bei euch Zuhause statt. Dafür wird ein internetfähiger Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone, am besten mit einem Kopfhörer benötigt.

 

Der Test kann unter dem Link https://contest.thebigchallenge.com/de/pre-step1 durchgeführt werden. Der Wettbewerbslink ist bis zum 10.Juni 2020 montags bis freitags von 7:00 Uhr bis um 19:00 Uhr freigeschaltet.

Um sich auf der Wettbewerbsseite einzuloggen, benötigt man den Zugangscode der Schule, der findet sich auf dem Zettel, den jeder Teilnehmer bekommen hat. Die Teilnehmenden loggen sich mit den Zugangsdaten auf der Wettbewerbsseite ein, geben ihren Namen ein und wählen das richtige Level/die Klassenstufe aus. Man kann den Test nur einmal machen.

Wie bei unserem normalen Test in der Schule hat man 45 Minuten Zeit für den Test. Natürlich muss man den Test alleine machen und darf keine Wörterbücher, Hilfsmittel oder automatische Übersetzungsprogramme wie z.B. Google Translate benutzen.


Mit dem folgenden Link kann man testen, ob der Zugang zu Hause funktioniert: https://www.thebigchallenge.com/de/teacher/demo-online/demo-online-intro/


Sollte es während des Tests zu Schwierigkeiten kommen, kann man unter: mail@thebigchallenge.com, oder Tel.: 069 - 96 758 156 um Unterstützung bitten.


Mit freundlichen Grüßen
Sonja Beyer



Erstes Kennenlernen der zukünftigen Fünftklässler (Informationen)

Liebe Viertklässler,

 

ein erstes Kennenlernen mit eurem neuen Klassenlehrer und eurer neuen Klasse findet noch vor den Sommerferien an unserer AVS für euch statt. Für die verschiedenen Klassen bieten wir aufgrund der aktuellen Situation unterschiedliche Termine an. Dazu erhalten eure Eltern eine E-Mail; hier erfahrt ihr auch, welche Klasse ihr nach den Sommerferien bei uns besuchen werdet. Weitere Informationen befinden sich im Informationsbrief für die zukünftigen Fünftklässler.

 

Wir freuen uns auf euch,

eure Sonja Hafner (Unterstufenleiterin) und eure zukünftigen Klassenlehrer



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Mai 2020)

Bastian M. aus dem 7. Jahrganghat im Rahmen des digitalen Englischunterrichts zum Abschluss einer Lektürearbeit ein neues komplette Bookcover (Vor- und Rückseite) gestaltet.



Einladung zum Projekt „AVS-Song“ (Mai 2020)

In diesen Zeiten, in denen wir nicht zusammen lernen, reden, singen, lachen können, kann Musik uns trotzdem verbinden. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige sind deshalb herzlich eingeladen, sich am Virtuellen Chor der AVS zu beteiligen! Je mehr Menschen teilnehmen, desto besser wird es klingen! Alle Informationen finden sich in diesem Dokument.



Hygienekonzept an der AVS (Information)

Zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs unter dem Aspekt des Schutzes vor Ansteckung durch das SARS-CoV-2 hat die Auguste-Viktoria-Schule einen Hygieneplan zusammengestellt.



Schülerbeiträge aus der Zeit "Lernen ohne Klassenzimmer" (Mai 2020)

Im 7. Jahrgang haben Schülerinnen und Schüler im Englisch-Unterricht Briefe zum Thema Corona-Virus geschrieben. Ein paar Eindrücke sind in diesem Beitrag zu finden. 



Gesteinsam durch die besondere Zeit - ein wachsendes Kunstwerk von und für alle AVSler (Mai 2020)

Bemalt einen Stein oder mehrere Steine mit wetterfesten Farben oder Stiften (gerne mit Namen auf der Rückseite) und legt den Stein (bzw. die Steine) rund um die grüne Insel auf dem Schulhof der AVS ab.

 

Auch wenn ihr noch nicht wieder zur Schule dürft, könnt ihr (während der Unterrichtszeiten, oder nachmittags) den Stein dort ablegen. Man kann den Ausflug z.B. für einen Spaziergang oder eine Radtour nutzen, wenn man nicht in der Nähe wohnt oder gelegentlich an der Schule vorbeikommt. (Sollten zufällig auch Andere vor Ort sein, achtet bitte unbedingt auf die Abstandsregel!)

 

Schaffen wir (Ein- & Ausgänge freibleibend) gemeinsam einen Kreis um die gesamte grüne Insel?