AVS in Aktion


Sextaner-Informationsveranstaltung und Tag der offenen Tür

Am 14.02.2018 (Mittwoch) findet die Informationsveranstaltung für die zukünftigen Sextaner statt. Jeweils um 16.00h und um 18.00h beginnt die Veranstaltung in der Aula der Auguste-Viktoria-Schule Flensburg. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sowie die Eltern sind herzlich eingeladen.

 

Am 24.02.2018 (Samstag) findet der Tag der offenen Tür statt. In der Zeit von 12.00h bis 14.30h können sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sowie die Eltern über die Schule informieren.

 

Die AVS macht G9

Die Gremien der AVS, zuletzt die Schulkonferenz am 12.12.2017, haben sich mit überwältigender Mehrheit für den Wechsel zu G9 an unserer Schule ausgesprochen. Für unsere Neuanfänger heißt das also: keinen langen Nachmittag mehr, Beginn der 2. Fremdsprache erst in der 7. Klasse, mehr Zeit für's eigene Lernen, für AG's und für das Verfolgen eigener Interessen.



AVS-Handballteams der 5. bis 7. Klassen auf Platz 1 und 2 (Januar 2018)

Eine knappe Niederlage gegen das Alte-Gym und ein knapper Sieg gegen die FNS erbrachten den Jungs einen 2. Platz. Die Mädchen gewannen ihr Spiel gegen das Alte-Gym 30:19 und wurden Stadtmeister. Herzlichen Glückwunsch zu diesen starken Leistungen!



Eindrücke vom Weihnachtsbasar für Afrika

"Findet Nemo" war beim Weihnachtsfest im Dezember kein Problem. Beim Weinhnachtsbasar, dessen Einnahmen an eine Schule in Tiwi, Kenia, gespendet werden, bot sich ein pippilangstrumpfartiges Bild auf dem Schulhof: Sarah aus der 8f brachte ihr Pony Nemo mit in die Schule. Zusammen mit Emilie, Luca, Peer und weiteren Helfern und Helferinnen durften viele hocherfreute Kinder auf Nemo um die grüne Insel auf dem Schulhof reiten. Und wer hätte das gedacht: Bei Anbruch der Dunkelheit verwandelte sich das gepunktete Pony auch noch in ein Rentier.



AVS-Fußballer belegen den dritten Platz bei der Stadtmeisterschaft (Dezember 2017)

Unsere Fußballer der Klassen 11 und 12 kamen nach drei Siegen einem Unentschieden und einer Niederlage auf einen starken dritten Platz. Bei der Stadtmeisterschaft nahmen neun Teams teil.



Terminankündigung: Oberstufen-Informationsabend

Am 31. Januar 2018 (Mittwoch) findet um 19.00h der Oberstufen-Informationsabend in der Aula der Auguste-Viktoria-Schule statt.



Adventlauf  (Dezember 2017)

Am Vormittag des 17.12.2017 nahmen 15 Schülerinnen und Schüler der AVS bei bestem Wetter am Adventlauf im Volkspark teil. Dabei erreichten Hanna Grindel und Johanna Rotermund aus der 5a in 29 Minuten die ersten Plätze in ihrer Altersklasse über 5,4 km. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!



AVS-Handballteams auf Platz 1 und 5  (Dezember 2017)

Die AVS-Handballerinnen der Jahrgänge 2003-2004 setzten sich mit 33:8 gegen das Alte Gymnasium durch und wurden hochverdient Stadtmeister. Herzlichen Glückwunsch! Die Jungs kamen nach vier knappen Niederlagen auf den fünften Platz.



Digitale Medien an der Auguste-Viktoria-Schule  (Dezember 2017)

Bericht zum Thema digitale Medien an der AVS aus dem Flensburger Tageblatt vom 15.12.2017



Ankündigung Weihnachtskonzert  (Dezember 2017)

Unsere traditionellen Weihnachtskonzerte finden am Donnerstag, dem 14. Dezember, in der Kirche St. Nikolai am Südermarkt statt.

 

Konzert I mit den jüngeren Teilnehmern um 18.00 Uhr

 

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und Text, präsentiert von den Musical- und Streicherklassen sowie dem Vororchester.

 

 

Konzert II mit den älteren Teilnehmern um 19.30 Uhr

 

Dieses Konzert wird gestaltet von Mittelstufen- und Oberstufenchor, Bigband und Orchester.

 

In der Pause zwischen den Konzerten können die Besucher des Konzertes I die Kirche verlassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Weihnachtsbasar an der AVS für die Partnerschule in Kenia

 

Die Auguste-Viktoria-Schule öffnet am 5.12.17 von 16-18 Uhr ihre Türen und lädt herzlich zu einem Weihnachtsbasar ein. Neben einem bunten Rahmenprogramm (u.a. weihnachtliche Sportshow, musikalische Einlagen, Ponyreiten, Tombola, Flohmarkt sowie Kaffee und Weihnachtsgebäck) können erste individuell gestaltete Weihnachtsgeschenke erworben werden. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kristina Academy in Tiwi (Kenia) zugute, mit der seit dem Jahr 2014 eine Nord-Süd-Schulpartnerschaft besteht.

 



Bildungsministerin verleiht der AVS ein Berufswahl-Siegel

Die Auguste-Viktoria-Schule Flensburg wurde für eine vorbildliche Berufsorientierung durch die Bildungsministerin des Landes Schleswig-Holstein mit dem Berufswahl-Siegel ausgezeichnet.

 

Bericht aus dem Flensburger Tageblatt (22.11.2017)



Projektpräsentation der 11e: Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht (Heinrich Heine)

Am Donnerstag, dem 30. November, präsentiert die Klasse 11e des ästhetischen Profils in der Aula die Ergebnisse ihres Projektes zum 19. Jahrhundert. Die Projektarbeit wird im Rahmen der Fächer Geschichte, Darstellendes Spiel und Musik geleistet. Die Klasse freut sich über interessierte Zuschauer. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.



Sextaner-Informationsveranstaltung

Am 14.02.2018 (Mittwoch) findet die Informationsveranstaltung für die zukünftigen Sextaner statt. Jeweils um 16.00h und um 18.00h beginnt die Veranstaltung in der Aula der Auguste-Viktoria-Schule Flensburg. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sowie die Eltern sind herzlich eingeladen.



Fußball Stadtmeisterschaften (November 2017)

Bei den Stadtmeisterschaften der Mädchen kamen die Teams der 5./6. Klassen und der 10. Klasse auf einen guten 3. Platz. Das Team der 7. und 8. Klassen setzte sich gegen fünf weitere Schulen der Stadt mit vier Siegen und einem Unentschieden souverän durch und wurde verdient Stadtmeister. Herzlichen Glückwunsch!



Besuch aus fünf Ländern an der Ostsee (November 2017)

Piet und Paula mussten gestern Englisch sprechen, denn sie hatten internationale Gäste in ihrer Redaktion.

 

Bericht aus dem Flensburger Tageblatt

 



Baltic Sea Schülertreffen 2017 in Flensburg (November 2017)

Spät am Sonntagabend trafen die letzten Schülerdelegationen in Flensburg ein und am Montagmorgen begann gleich die gemeinsame Arbeit in international gemischten Gruppen. Es sollen Filme, Rollenspiele und Fotogeschichten zu den Themen "Gleichberechtigung der Geschlechter" und "Meinungsfreiheit" erstellt werden. Auch ein Besuch bei der Marineschule und eine Stadtführung stehen auf dem Programm. Kurzum, die Stimmung ist gut und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite.



A warm welcome to our guests from Estonia, Poland, Latvia and Sweden!

Das diesjährige Schülertreffen des Erasmus+ Projekts "Baltic Sea Forum - Integration through Core Values" findet in dieser Woche in Flensburg statt. Die Schülerinnen und Schüler leben und arbeiten in international gemischten Gruppen und erstellen Unterrichtsmaterialien zu den Themen Geschlechtergerechtigkeit und Meinungsfreiheit. Am 17.11.17 werden die Arbeitsergebnisse den 10. Klassen vorgestellt.



Regionalkonzert an der AVS (November 2017)

Am Donnerstag, dem 23. November, findet in unserer Aula die Regionalbegegnung „Schulen musizieren“ statt. Dabei präsentieren sich folgende Ensembles:

 

Musical-AG der Grundschule Ramsharde

Big Bernstorff Band Satrup

Schulorchester der Käte-Lassen-Gemeinschaftsschule

Big Band La Banda Viktoria

Jugend Big Band Altes Gymnasium Flensburg

Orchester der Auguste-Viktoria-Schule

 

Das Konzert wird vom schleswig-holsteinischen Landesverband des Bundesverbands Musikunterricht e.V. veranstaltet. Es beginnt um 19.00 Uhr. Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

 

Alle Ausführenden hoffen auf ein großes Publikumsinteresse.



„Lernen mit digitalen Medien“ - Kolleginnen und Kollegen der AVS bilden sich im Ausland fort

Um mit der zunehmenden Digitalisierung Schritt zu halten, ist die Fort- und Weiterbildung unserer Lehrkräfte unerlässlich. Als Modellschule für das „Lernen mit digitalen Medien“ hat sich die Auguste-Viktoria-Schule bei dem von der Europäischen Union geförderten Erasmus+-Programm beworben. Mit der Bewilligung des Antrags haben zehn Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule die Möglichkeit bekommen, an Fortbildungen im Ausland teilzunehmen.

 

In ein- bis zweiwöchigen Kursen werden die Kolleginnen und Kollegen im Umgang mit verschiedensten digitalen Werkzeugen geschult, um den Unterricht weiter zu verbessern und um die Kooperation im Kollegium und auch zwischen den Schülern und Lehrkräften zu stärken. Zugleich wird in diesen internationalen Fortbildungen der Austausch mit Lehrerinnen und Lehrern aus den anderen europäischen Ländern ermöglicht. So können wir unter anderem von den Erfahrungen anderer Länder, bei denen die Digitalisierung bereits weiter fortgeschritten ist (z. B. Estland), lernen.

 

Seit dem vergangenen Schuljahr waren bereits sechs Kolleginnen und Kollegen während der Schulferien in Santiago de Compostela, York, Scarborough, Leeds und Florenz unterwegs. Ihre Erfahrungen und ihr Erlerntes geben die Kolleginnen und Kollegen in schulinternen Fortbildungen weiter, so dass davon möglichst viele Lehrkräfte unserer Schule und somit auch unsere Schülerinnen und Schüler profitieren können.

 



Änderung im Terminplan

Der Schulentwicklungstag am 29.1.2018 wird auf den 26.02.2018 verschoben. An diesem Tag findet kein Unterricht statt.

 

Terminplan



AVS-Schüler gewinnen beim PANaMa Projekt des IPN Kiel

Die Schülerinnen und Schüler der ehemaligen 9d der Auguste-Viktoria-Schule gewinnen im Rahmen der Berufsorientierung den ersten Preis beim PANaMa Projekt des IPN Kiel. Herzlichen Glückwunsch!

 



AVS-Team der Lehrer belegt 4. Platz bei der Volleyball-Landesmeisterschaft  (Oktober 2017)

Am Sonntag (08.10.2017) hat das AVS-Lehrerteam, unterstützt von weiteren Lehrern aus Flensburg, bei der Volleyball-Landesmeisterschaft in Itzehoe den vierten Platz belegt. Im Halbfinale verpasste das AVS-Team sehr knapp den Finaleinzug gegen die Elly-Heuss-Knapp Schule aus Neumünster. Trotz des verpassten Finales fuhren alle Teilnehmer mehr als zufrieden nach Hause.



A-VoiceS feiern Riesenerfolg  (Oktober 2017)

 

Die „A-VoiceS“, Oberstufenchor der AVS, fuhren am vergangenen 07.10.2017 nach Hamburg zur Choralle, dem gemeinsamen Landeschorwettbewerb der Landesmusikräte Hamburg und Schleswig-Holstein. Vor einer dreiköpfigen Fachjury, bestehend aus Musikprofessoren, Chorleitern und Sängern aus Norddeutschland, mussten die Sängerinnen und Sänger ihr Können unter der Leitung von Frau Spring und am Klavier begleitet von Herrn Spevak unter Beweis stellen.

 

Mit seinen drei Titeln „It’s raining men“, „Hungriges Herz“ und einem Medley aus dem Musical „My Fair Lady“ bewies der Chor seine Vielseitigkeit und riss das Publikum in der Aula des Christianeums sofort mit.

 

Die Jury zeigte sich im anschließenden Bewertungsgespräch tief beeindruckt. Der Juryvorsitzende lobte die „Chortugenden“ wie Genauigkeit, Balance, Homogenität und Intonation und bestätigte, dass man dem Chor sein „Streben nach Perfektion“ deutlich anmerken könne. Ein anderes Jurymitglied hob die perfekt ausgearbeiteten und sicher präsentierten Choreographien, sowie die sehr gute Textverständlichkeit hervor, während der dritte Juror schlichtweg von „Hochgenuss“ und „Gänsehautfeeling“ sprach.

 

Beschwingt von so positivem Feedback verbrachten die Chorsängerinnen und -sänger nun den Rest des Nachmittags in Hamburgs Innenstadt oder hörten weiteren teilnehmende Chören zu, bevor dann abends die offizielle Ergebnisbekanntgabe und Urkundenüberreichung für großen Jubel sorgte: „Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ lautete das Prädikat auf der Urkunde - das beste Ergebnis, das ein Schulchor im Rahmen dieser Wettbewerbskategorie erreichen kann!

 

Beflügelt durch so positive Resonanz freuen die A-VoiceS sich nun auf ihren nächsten Auftritt beim Weihnachtskonzert der AVS am 14.12. in der Nikolaikirche.

 



Schweiz-Austausch 2017/2018: Besuch in Flensburg   (September 2017)

Vom 20. bis zum 29. September fand der diesjährige Besuch der Schweizerinnen und Schweizer bei ihren Partnerinnen und Partnern von der AVS und der Goethe-Schule statt. Zum Glück brachten sie schönes Wetter mit, was dazu beitrug, dass die Stimmung auf den Ausflügen zumeist prächtig war und viel gesungen wurde. Ihre erste Begegnung mit Nordseewatt auf Sylt begleiteten sie allerdings auch mit lautem Gejohle. Zu ungewohnt war vermutlich der barfüßige Gang durch den eher kühlen, schwarzen Schlamm, in dem möglicherweise noch gefährliche Würmer und Krebse lauerten! In Flensburg beeindruckte sie vor allem der Hafen mit den eher größeren Schiffen sowie die innerstädtische Gebirgslandschaft mit Museumsberg oder Friesischem Berg, die so ganz anders ist als die Alpen … :)

Die Elbphilharmonie (selbstverständlich von Schweizer Architekten entworfen) mit ihrer Aussichtsplattform stellte das Highlight der Hamburger Stadtführung dar, in deren Anschluss die Selbsterkundung der Stadt auf dem Programm stand, das heißt ausgiebig geshoppt wurde. Die NordArt in Rendsburg – ein Muss für das ästhetische Profil – wurde ebenfalls ausgiebig bewundert.

Am schönsten jedoch: Zwischenmenschlich lief es erfreulich gut! Das zeigte sich unter anderem bei der sehr herzlichen Verabschiedung am Flensburger Bahnhof, bei der trotz früher Morgenstunden niemand fehlte und die einen oder anderen Tränen vergossen wurden.

 

Wir freuen uns auf den Rückbesuch!

 

V. Meise, Goethe-Schule



Sympathie für G9 (September 2017)

Schulleiter Markus Eckert (AVS) spürt wie seine beiden Schulleiterkollegen Christoph Kindl (Altes Gym) und Arnd Reinke (Goetheschule) an den drei Flensburger G8-Gymnasien viel Sympathie für G9.



Schüler Cup 2017 (September 2017)

Am Mittwoch, dem 20.09.2017, wurde der SchülerCup auf Team-8 Booten vor Schilksee ausgetragen. Die Segelklasse 6e nahm mit drei Teams zu je 8 Schüler/innen daran teil. Auf dem Land mussten die Teams nautische Aufgaben bewältigen, wie z.B. Kompasskurse bestimmen, Begriffe zuordnen und Gummistiefel weit werfen. Auf dem Wasser wurden zunächst Geschwaderfahrten und verschiedenen Manöver gesegelt, bevor zu einer abschließenden Wettfahrt angepfiffen wurde. Unsere Teams kamen dabei auf die Plätze 1, 1 und 2 von jeweils 6 Booten. Nach dem Segeln gab es eine leckere Erbsensuppe mit Würstchen. Ein insgesamt gelungenes Event mit tollem Programm! Wir kommen im nächsten Jahr wieder!



Einladung zur Jahreshauptversammlung (September 2017)

Der Förderverein der Auguste-Viktoria-Schule Flensburg (Verein der Freunde) lädt ein zur Jahreshauptversammlung am 11. Oktober 2017. Weitere Informationen befinden sich hier:

 

Einladung (Download)

Verein der Freunde



Terminplan Schuljahr 2017/2018

Der Terminplan für das Schuljahr 2017/2018 ist ab sofort verfügbar. Änderungen werden rechtzeitig auf der Internetseite bekannt gegeben. Über die Schaltfläche "Drucken" kann auch der aktuelle Terminplan ausgedruckt und gespeichert werden.

 

Termine



Schulkleidung (September 2017)

Es ist wieder soweit. Ab sofort ist der Online-Shop geöffnet. Bis zum 25.09.2017 können verschiedene Kleidungsstücke bestellt werden. Die Kleidungsstücke müssen bis zum 29.09.2017 bezahlt werden. Weitere Informationen sind über die Schülervertretung oder über die Klassenlehrer zu erhalten.

 

Online-Shop



Terminplan (September 2017)

Der Terminplan für das Schuljahr 2017/18 ist noch in Arbeit. Hier aber schon einmal das Wichtigste für Ihre Planungen: Die drei beweglichen Ferientage der AVS liegen am 07., 08. und 09. Mai 2018. Wir werden also eine freie Himmelfahrtswoche haben. NICHT unterrichtsfrei sind dagegen (erlassgemäß) Mo., der 02. und Mo., der 30. Oktober 2017 sowie Mo., der 30. April 2018.



Bildergalerie von der Einschulungsfeier (September 2017)

Bilder von der diesjährigen Einschulungsfeier in der neuen Turnhalle.



Schulportal der Flensburger Schulen

Ab diesem Schuljahr arbeitet die AVS mit dem Schulportal der Flensburger Schulen. Über das Portal sind die Schulcloud und der Vertretungsplan zu erreichen. Weitere Informationen sowie verschiedene Anleitungen (Schulportal, Wlan, WebUntis) befinden sich unter der Rubrik "Digitales Lernen".

 

Anleitung Wlan

Erste Schritte Schulportal

Anleitung WebUntis

 



Essensbestellung (September 2017)

Von der Stadtverwaltung kam die Nachricht, dass sich die Einrichtung des Online-Bestellsystems für die Mensa weiterhin verzögert. Damit wir trotzdem in der dritten Unterrichtswoche mit der Ausgabe des warmen Mittagessens beginnen können, haben wir uns für die folgende Zwischenlösung entschieden:

 

Klassen 5-6

 

Die Kinder erhalten jeweils am Montag ein Formular mit einem Menüplan der Folgewoche, auf dem das gewünschte Essen angekreuzt wird. Dieses Bestellformular kann dann zusammen mit dem abgezählten Geld in einem verschlossenen Umschlag bis zum Mittwoch derselben Woche in einer der großen Pausen im Sekretariat abgegeben werden.

 

Klassen 7-12

 

Essensbestellungen für die Folgewoche können jetzt montags, dienstags und mittwochs in den großen Pausen direkt in der Mensa aufgegeben werden.

 

Wir leiten dann alle Vorbestellungen an die Mensa weiter, und die Schülerinnen und Schüler bekommen ihr Essen an den betreffenden Tagen ohne Bargeldzahlung.

 

Weitere Informationen (u.a. Speiseplan) befinden sich hier:

 

Mensa