Unsere Schule




Seit vielen Jahren beschäftigen sich an der AVS Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam mit der Fortführung unseres Schulprogramms.

 

Das Leitbild unserer Schule lautet:

 

"Im Zentrum unserer Bemühungen stehen unsere Schülerinnen und Schüler. Sie sollen in einem vertrauensvollen Schulklima gleichberechtigt Sach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz erwerben, um in einer sich ständig wandelnden Welt ein verantwortungsbewusstes Leben führen zu können."

 

Die Auguste-Viktoria-Schule ist ein G9-Gymnasium der Stadt Flensburg. Auf der Schulkonferenz am 12.12.2017 wurde beschlossen, dass die AVS zu G9 wechselt. Alle Schülerinnen und Schüler, die in den letzten Jahren eingeschult wurden, machen natürlich den G8-Durchlauf zu Ende. Alle zukünftigen Jahrgänge werden aber wieder neun Jahre Zeit bis zum Abitur haben.

 

Unsere Schule liegt auf der westlichen Höhe, unweit von Südermarkt und Nikolaikirche. Zurzeit gehen etwa 900 Schülerinnen und Schüler auf unsere Schule, etwa jeweils zur Hälfte aus der Stadt und aus dem Flensburger Umland. Das Kollegium besteht aus 75 Lehrkräften.

 

Schon von unten aus der Stadt kann man den Turm mit der kleinen charakteristischen Spitze sehen, der unser Hauptgebäude im Südergraben überragt. Im altehrwürdigen A-Gebäude mit viel Flair sind die Klassenräume der Orientierungsstufe und die meisten unserer Fachräume zu finden. Zur Schule gehört zudem das B-Gebäude, die ehemalige Hebbelschule, wo die Mittel- und Oberstufenklassen untergebracht sind. Schulhof, Turnhalle, Sportplatz und das Gebäude der neuen Mensa runden den Schulkomplex ab. Das besondere Profil unserer Schule wird durch eine Reihe von Stichwörtern umrissen:


  • pädagogisch sehr engagiertes Kollegium, das unsere Kinder in den Mittelpunkt aller Bemühungen stellt,
  • bilingualer Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler,
  • große Sprachenauswahl, Spanisch bereits als zweite Fremdsprache neben Französisch und Latein möglich,
  • gute Ausstattung der Nawi- Fachräume,
  • Modellschule für Lernen mit digitalen Medien,
  • Anti-Mobbing-Training
  • umfassendes Förderkonzept, Stützkurse, Schülertrainer für Hausaufgabenhilfe,
  • Begabtenförderung,
  • Berufsorientierung,
  • offene Ganztagsschule mit großer AG-Auswahl und verlässlicher Betreuung am Nachmittag,
  • Projekt-Arbeitsphasen in der Oberstufe,
  • ausgezeichnete Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler bei den landesweiten Vergleichsprüfungen sowie im Zentral-Abitur.

Unterrichtszeiten


An der AVS findet der Unterricht in der Regel in Doppelstunden (90 Minuten) statt.

1. und 2. Stunden

7.50 – 8.35 Uhr

8.35 – 9.20 Uhr

 

3. und 4. Stunde

9.40 – 10.25 Uhr

10.25 – 11.10 Uhr

 

5. und 6. Stunde

11.30 – 12.15 Uhr

12.15 – 13.00 Uhr

7. und 8. Stunde

13.20 – 14.05 Uhr

14.05 – 14.50 Uhr

 

9. und 10. Stunde

14.50 – 15.35 Uhr

15.35 – 16.20 Uhr


Bilder von der Schule


Klassenräume und Fachräume